18
Mai
2012

Indianer und so

Ich saß heute morgen mit der Püppi im Wohnzimmer. Der Purzel war im "Zimmer". Seinem. Auch am spielen. Mit einem mal höre ich Rufe "Aua, aua aua!" Aber nicht hysterisch, sondern ... okay da iss was. Aber anders als sonst. Also bin ich auf gesprungen. Aber da stand er schon vor mir und hielt mir seine Blut triefende Hand entgegen. Ich hab gleich ein Zewa geschnappt und drauf gedrückt. Es war sehr schnell über und über rot. Aber nach einigen Minuten wurde es besser. Ich schaute es mir an und er zeigte mir dann auch was er getan hat. In der Küche lag noch ein altes Brötchen. Halb aufgeschnitten. Messer steckte noch. Und weil sich unser Purzel nicht mit Kleinigkeiten abgibt, war es - na klar - das größte meiner Messer, das Brotmesser. Ordentlich gezackt natürlich. Er hatte einen Schnitt zwischen Daumen und Zeigefinger und sah jetzt nicht grad klein aus. Also nahm ich ein frisches Zewa und zwirbelte es ihm um die Hand. Schick! Und er hielt es fest. Es kam weder jammern, noch nöhlen. Wir haben es per Facetime Herrn K. gezeigt, weil ich unsicher war. Er meinte aber, wenn es nicht mehr bluten würde, wäre das schon okay. Ich war immer noch unsicher, hab wirklich mit dem Gedanken an die Kinder-Notfall-Ambulanz gespielt. Aber ich hatte keine Kindersitze da. Wie sollte ich da hinkommen? Ja sicher, ich hätte den Notruf wählen können. Aber soooo schlimm sah es jetzt auch nicht aus.
Also haben wir erst mal Mittagsschlaf gemacht und waren dann ne Kleinigkeit einkaufen.
Als Herr K. von der Arbeit kam zeigten wir es ihm und er war immer noch der Meinung, es sei okay. Aber mir sah es weiterhin komisch aus. Es klaffte noch so auseinander. Und so bat ich ihn doch noch mit dem Purzel los zu fahren.
Dann kam zuerst ein Anruf mit der Frage nach Tetanus. Aber die Kinder sind durch geimpft mit allem.
Noch etwas später dann der Anruf sie kommen zurück und ein Bild kam auf meinem Handy an ... der Purzel mit nem Verband, als würden ihm zwei Finger fehlen. Aber ich hab gezählt, noch alle da ;)
Der Doc schimpfte, weil wir nicht gleich gekommen sind. Und zum Schluss konnte er sich die Bemerkung nicht verkneifen, wir sollen die Messer weg legen. ABER die sind weg gelegt. Oben am Schrank. Außerdem noch unser Sicherungstürchen an der Küche. Aber der Purzel ist 3, kann klettern und ist nicht doof. Was er will, da findet er ne Möglichkeit ran zu kommen. Und das auch noch innerhalb kürzester Zeit. Der Arzt kennt halt unseren Purzel nicht *grins*
So nun kommt aber das oberschlimme. Eine ganze Woche darf weder Wasser noch Dreck an die Hand kommen. Das heißt für uns, er muss leider im Haus bleiben. Tja das ist nicht nur für ihn Folter, sondern auch für mich, weil ich noch nicht weiß wie ich ihn so bändigen soll *hmpf*

So und hier geht's zu den Bildern von heute *klick*.
Leider nur für PW-Kenner
logo

knusperflocke

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Danke... ich habe es...
Danke... ich habe es tatsächlich verpeilt...
Masca - 12. Jan, 22:03
neues zu Hause
schon länger ;o) Und ich dachte, ich hätte...
knusperflocke - 17. Dez, 21:15
Ich denke sehr oft an...
Ich denke sehr oft an euch. Alles ok?
Jani79 - 1. Okt, 23:15
JO
huhu aus dem Norden Der letzte Beitrag im MAI???Wo...
kitana159 - 2. Aug, 08:01
Hallo, ich ahbe schon...
Hallo, ich ahbe schon lange nichts mehr gelesen von...
Gaststernchen - 31. Jul, 08:11

Links

Amazon-Wünsche

GROSSE Wünsche

~ Dartautomat für 8 Pers
~ Turntables m. kl Mischpult
~ I-Pad *hechel*

Suche

 

Status

Online seit 2929 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Mrz, 11:00

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


(Love)Film
12 von 12
Das ZIB
der große Bruder
der kleine Bruder
die kleine Schwester
Die Zwei
eine Gute Mutter sollte versuchen ...
Freitags-Füller
Geocaching
I-Phone Schnick und Schnack
Lesestoff
Sammelordner
schmackofatzen ;o)
Schnuupigschichten
Stöckchen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren

Schnee für deine Homepage