(Love)Film

18
Apr
2012

Midnight in Paris

Ein Buchautor mit Schreibblockade verbringt seinen Urlaub mit seiner Verlobten und ihren total versnobten Eltern in Paris. Sie treffen einen alten Freund von ihr. Ein Besserwisser wie er im Buche steht (mir ginge der auch gehörig auf die Nerven). So kapselt sich Gil immer mehr ab.
Als er eines Nachts allein durch die Stadt streift, hält genau zu Mitternacht ein alter Wagen und die lebenslustigen Insassen laden ihn ein mit zu kommen. Er landet im Paris der 20er Jahre. Jede Nacht auf's neue! Er fühlt sich dort wohl und trifft so auf die Fitzgeralds, Pablo Picasso, Ernest Hemingway, Dali ...

Viele hochkarätige Schauspieler geben sich die Klinke in die Hand ... Owen Wilson, Marion Cottillard, Kathy Bates, Carla Bruni und noch mehr. Dazu die wunderschönen Bilder von Paris. Ich habe Paris nicht so in Erinnerung (ehrlich gesagt, mir hat die Stadt nicht besonders gefallen). Aber durch diesen Film, die verträumten, romantischen Straßen, die Straßencafes ... selbst im Regen ..... *hach* vielleicht sollte ich doch noch mal Paris besuchen. Und mich nachts auf eine Treppe setzen und abwarten was passiert ;o)

28
Feb
2012

Source Code

Aktion. Mir sagte keiner der Schauspieler was. Aber der Trailer hat mir gefallen.
Colter Stevens wacht auf, sitzt in einem Zug nach Chicago. Er befindet sich im Körper eines ihm fremden Mannes an der Seite einer gut aussehenden Frau. Dann explodiert der Zug und er erwacht wieder in einer Kapsel. Mit ihm wird über einen Bildschirm kommuniziert. Er wird immer wieder in den Zug zurück geschickt, um die letzten 8 Minuten zu wiederholen. Er soll den Bombenleger finden. Es geht teilweise zu wie in "Und täglich grüßt das Murmeltier". Er weiß ja vorher schon was gleich passiert.
Am Ende bin ich dann irgendwann "ausgestiegen", für mich zu verwirrend ;o) Trotzdem hat der Film dadurch nichts an Faszination für mich eingebüßt. Ein Action-Thriller muss nicht immer logisch nachvollziehbar sein (vielleicht ist er es ja auch, nur es war "zu hoch" für mich *grins*)

Also wer Action mag (und ne kleine Liebesgeschichte, aber wirklich nur ne kleine) für den ist das die richtige Abendunterhaltung. Von mir gibt's wieder ne absolute Empfehlung!

27
Feb
2012

Die letzten Tage der Emma Blank

Völlig strange!
Bissiger schwarzer Humor. Grotesker geht es m.E. schon nicht mehr. Ich weiß gar nicht wie ich das richtig beschreiben soll.

Emma Blank wird nicht mehr lange leben. Und weil alle scharf auf's Erbe sind, umsorgen sie sie in abstruser Weise. Erniedrigungen sind an der Tagesordnung. Das geht so weit, das einer der Angestellten als Hund fungiert. Stöckchen suchen und Gassi gehn. Und wenn ihn keiner rechtzeitig vor die Türe lässt ... nunja, denkt euch den Rest ;o)
Ich glaube diesen Film mag man oder eben nicht. Es gibt kein dazwischen.
Für uns war er nichts. Mir war es zu abgefahren. Aber wer auf solche Filme steht, wird sicher begeistert sein.

26
Feb
2012

Unknown Identity

Ich mag Liam Neeson total und deswegen war das einer der ersten Filme die wir auf unsere Liste gestellt haben. Ein Thriller. Und zwar einer der es in sich hat.
Dr Martin Harris ist mit seiner Frau in Berlin zu einem Kongress. Im Hotel angekommen merkt er, das er einen Aktenkoffer am Flughafen hat stehn lassen. Also rein ins Taxi und zurück. Autounfall. Er wird gerettet, liegt aber einige Tage im Koma. Als er aufwacht, wundert er sich, das ihn keiner vermisst gemeldet hat. Er fährt zum Hotel, trifft seine Frau in Begleitung von Dr Martin Harris. Sie erkennt nicht nicht. Oder will ihn nicht erkennen.
Nun kämpft er um sein altes Leben und bekommt (hübsche) Unterstützung von der Taxifahrerin.
Mehr wird von der Story nicht verraten ;o)

Auch dieser Film bekommt von mir eine Empfehlung zum gucken. Okay, der Film ist jetzt kein Meilenstein der Filmgeschichte. Aber sehr unterhaltsam und auf jeden Fall sehenswert. Allein Berlin als Filmkulisse ist total cool. Naja und Liam Neeson ist einfach grandios.

p.s. Bruno ganz als Stasi-Spitzel im Ruhestand .... einmalig besetzt!

25
Feb
2012

Almanya - Willkommen in Deutschland

Es wird eine neue Rubrik geben. Wir sind ja jetzt Lovefilm Abonnenten. Also sehen wir immer mal einen netten Film. Und ich denke mir, das es doch nett ist, darüber dann eine Rezension zu lesen.
Für meinen ersten Beitrag hab ich mir "Almanya" ausgesucht. Ich denke das ist ein würdiger Einstieg.
In dem Film geht es um türkische Einwanderer in Deutschland. Genauer gesagt um den 1 Million und Einsten ;o) es gibt jede Menge Situationskomik. Und dabei wird es nicht ins Lächerliche gezogen. Ich fand es total witzig und anrührend ... die ganze Sache mal aus anderer Sicht.

Cenk ist der kleinste Junge der Familie, geht zur Schule und ärgert sich das er immer nur in die türkische Fußballmannschaft gewählt wird. Als es darum geht, das für jedes Kind Fähnchen auf einer Europakarte drapiert werden, sitzt seines an der weißen Wand neben der Karte, war seine "Heimat" Anatolien nicht drauf ist. Er ist total verunsichert, ob er nun Deutscher (weil hier geboren) oder eben Türke ist.
Die Großeltern sind gerade erst eingebürgert worden und holen ihren deutschen Pass ab. Während Oma aufgeregt ist und sogar stundenlang nach dem richtigen Outfit sucht, ist Opa nicht so begeistert.
Zur Feier des Tages gibt Opa bekannt, das er in seinem alten Dorf ein Haus gekauft hat und möchte, das die ganze Familie dort Ferien macht. Die Begeisterung ist riesig *sarkastisch* ;o)

Von mir gibt es eine Empfehlung für den Film. Ich behalte ihn auch auf meiner Wunschliste und werde in mir ganz sicher bei Gelegenheit kaufen. Eben weil ich ihn einfach toll finde.
logo

knusperflocke

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Danke... ich habe es...
Danke... ich habe es tatsächlich verpeilt...
Masca - 12. Jan, 22:03
neues zu Hause
schon länger ;o) Und ich dachte, ich hätte...
knusperflocke - 17. Dez, 21:15
Ich denke sehr oft an...
Ich denke sehr oft an euch. Alles ok?
Jani79 - 1. Okt, 23:15
JO
huhu aus dem Norden Der letzte Beitrag im MAI???Wo...
kitana159 - 2. Aug, 08:01
Hallo, ich ahbe schon...
Hallo, ich ahbe schon lange nichts mehr gelesen von...
Gaststernchen - 31. Jul, 08:11

Links

Amazon-Wünsche

GROSSE Wünsche

~ Dartautomat für 8 Pers
~ Turntables m. kl Mischpult
~ I-Pad *hechel*

Suche

 

Status

Online seit 2929 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Mrz, 11:00

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


(Love)Film
12 von 12
Das ZIB
der große Bruder
der kleine Bruder
die kleine Schwester
Die Zwei
eine Gute Mutter sollte versuchen ...
Freitags-Füller
Geocaching
I-Phone Schnick und Schnack
Lesestoff
Sammelordner
schmackofatzen ;o)
Schnuupigschichten
Stöckchen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren

Schnee für deine Homepage